Voraussetzungen für Easy-Inventory

Easy-Inventory ist primär für die Inventarisierung von Windows Domänen vorgesehen.

Erfasst werden ohne weitere Vorbereitungen Server und Arbeitsstationen, die unter einer der der folgenden Windows-Editionen laufen

  • Windows 10 Pro, Home und Enterprise
  • Windows 8.1 Pro und Enterprise
  • Windows 7
  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 einschl. R2

sowie die SNMP-fähigen Netzwerkgeräte

  • Netzwerk-Drucker
  • Switches
  • Allgemeine Agenten

Easy-Inventory selbst muss auf einem der folgenden Betriebssysteme installiert werden

  • Windows 10 Pro oder Enterprise, 32- oder 64-Bit
  • Windows-Server 2019
  • Windows-Server 2016

An die Hardwareausstattung des Installationsrechners werden keine besonderen Anforderungen gestellt.

 

Am einfachsten ist es, Easy-Inventory V6.xx portabel unter Windows 10 einzusetzen. Hier ist die erforderliche .Net Version bereits vorhanden.