Übersicht

Easy-Inventory ist eine schlanke Software zur Inventarisierung von Servern, Workstations, Druckern und Switches in Windows-Netzwerken. Es vereint in einem Programm einen Netzwerk-Scanner, eine Benutzeroberfläche zur Präsentation und Auswertung der Inventardaten, einen Reportgenerator sowie eine grafische Darstellung der Layer-2 Topologie des Netzwerkes.

Die Inventarisierung von Hard- und Software der Rechner sowie der Firmware der Netzwerkgeräte arbeitet sofort. Es sind keine Eingriffe in das Netzwerk erforderlich. Die erfassten Inventardaten werden in einer Access Datenbank gehalten und können in einer grafischen Benutzeroberfläche inspiziert werden. Zur Präsentation und Auswertung der Inventardaten pro Gerät bzw. über alle Geräte bietet Easy-Inventory zahlreiche Funktionen und vorgefertigte Reports, wie z.B. eine Lizenzkontrolle für Software. Auch der Export der Inventardaten in eine Excel-Tabelle ist möglich.

Neben dem kompletten Netzwerk lassen sich mit Easy-Inventory gezielt einzelne Geräte auswählen und inventarisieren. Darüber hinaus kann Easy-Inventory Inventarisierungen für die Aufgabenplanung des Betriebssystems einrichten, die nach dem konfigurierten Zeitplan ganz ohne Benutzerinteraktion das Netzwerk inventarisieren.

Easy-Inventory wird auch als portable Version bereitgestellt. Sie ist nach Kopieren von Datenbank und Programmdateien in ein Verzeichnis - auch auf USB-Stick - sofort einsatzbereit. Zusammen mit der Mandantenfähigkeit von Easy-Inventory richtet sich die portable Version  insbesondere an IT-Dienstleister: Auf einem USB-Stick können sie Daten über Inventar und Topologie ihrer Kundennetzwerke stets bei sich tragen.

Viele praktische Hinweise für die Anwendung von Easy-Inventory werden in den folgenden Workshops vermittelt:

  • "Immer gut sortiert, Inventarisierung mit Easy-Inventory", Thomas Bär, IT-Administrator.
  • "Rechner und Software agentenfrei und kostenlos inventarisieren, mit Easy-Inventory Ordnung auch in kleinen Netzwerken schaffen", Thomas Joos auf  www.ip-insider.de.
 

Sie müssen nicht schrauben, um heraus zu finden, was in einem Rechner steckt. Easy-Inventory listet detailliert Prozessor-sockel und RAM Steckplätze mit aktueller und maximal möglicher Bestückung auf.